Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 12. Dezember 2017

Betrunkener stört Nachtruhe und landet in der Zelle

Störung der Nachtruhe endet im Polizeigewahrsam
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. In der Nacht zu Dienstag, 12. Dezember, störte ein alkoholisierter 53-Jähriger zwischen 0.30 und 2.30 Uhr wiederholt die Nachtruhe in einem Mehrfamilienhaus „Am Hettmecker Teich“ in Attendorn.

Der mehrfachen Aufforderung, sich ruhig zu verhalten kam er nicht nach, so dass er letztlich zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam nach Olpe gebracht wurde. Zudem muss er mit einem Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen das Landesimmissionsschutzgesetz rechnen.
(LP)

Bildergalerie: Betrunkener stört Nachtruhe und landet in der Zelle