Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 16. Oktober 2016

Betrunkener flüchtet nach Unfall

Betrunkener flüchtet nach Unfall
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. In Attendorn kam es am Freitagnachmittag auf einem Parkplatz in der Innenstadt zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen.

Ein Beteiligter, ein  56-jähriger Mann aus Attendorn, kümmerte sich nicht weiter um die Schadensregulierung sondern flüchtete mit seinem Pkw vom Unfallort. Bei den anschließenden Ermittlungen an der Halteranschrift wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinwirkung stand.

Daraufhin wurde er der Polizeiwache in Attendorn zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 4500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Betrunkener flüchtet nach Unfall