Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 13.10.2021

Attendorner leicht verletzt

Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren

Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren
Nils Dinkel
Attendorn. Eine 79-Jährige fuhr am Dienstag, 12. Oktober, um 14.34 Uhr in ihrem VW in dem verkehrsberuhigten Bereich „Auf der Feldkirmes“ in Attendorn. Dabei streifte sie einen 50-Jährigen .

Als die Frau über die Straße fuhr, übersah sie den 50-Jährigen, der am Straßenrand hockte. Er arbeitete in seinem Vorgarten, der an die Fahrbahn grenzt.

Die 79-Jährige erwischte den Mann mit ihrem Fahrzeug. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war aber nicht erforderlich, denn er erlitt nur leichte Verletzungen. Er begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Ein Sachschaden entstand nicht.


Nach Zeugenangaben war der PKW zügig unterwegs, auf jeden Fall deutlich schneller als Schrittgeschwindigkeit.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Mittagspause beim Finanzamt

Heute stellt unsere Steueranwärterin Kosovare Bajgora aus dem Einstellungsjahr 2020 Euch die Möglichkeiten der  Mittagspause beim Finanzamt 🏢 vor:

 

Nach jeder gelungenen Arbeit sollte man sich auch eine verd...

#weiterlesen
Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren