Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 20. Februar 2018

Automatenaufbruch und Graffiti-Schmiererei in Attendorn

Automatenaufbruch und Graffiti-Schmiererei
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag, 19. Februar, gegen 3 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle an der Straße „Am Eckenbach“ in Attendorn die Münzbehälter der dortigen Selbstbedienungsstaubsauger aufgebrochen und das Bargeld entnommen.

Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, der Täter hinterließ aber rund 150 Euro Sachschaden. Bei der Anzeigenaufnahme wurde zudem festgestellt, dass zwei der Sauger und eine Stütze der Überdachung mit Graffiti besprüht worden waren. Der Schaden beläuft sich ebenfalls auf etwa 150 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Automatenaufbruch und Graffiti-Schmiererei in Attendorn