Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 03. November 2016

Autofahrer verletzt sich bei Auffahrunfall

Autofahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt
Symbolfoto
Attendorn. Am Mittwochmorgen, 2. November, hat sich ein 23-jähriger Autofahrer aus Attendorn bei einem Verkehrsunfall in Schwalbenohl leichte Verletzungen zugezogen.
Der 23-jährige war auf der Straße „Im Schwalbenohl“ in Richtung Grafweg unterwegs gewesen. Vor einem Kreisverkehr musste er seinen Wagen abbremsen, weil sich der Verkehr vor ihm staute. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Attendorn, die hinter ihm fuhr, bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf den Pkw des 23-Jährigen auf.

Bei dem Aufprall erlitt er die leichten Verletzungen. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn ins Krankenhaus. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden leichte Blechschäden in Höhe von rund 500 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Autofahrer verletzt sich bei Auffahrunfall