Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 23. Oktober 2017

Ausweichmanöver: Autofahrerin touchiert Leitplanke

Ausweichmanöver: Autofahrerin touchiert Leitplanke
Symbolfoto: Matthias Clever
Attendorn/Olpe. Am Sonntagabend, 22. Oktober, befuhr eine 49-Jährige mit ihrem Audi um 20.15 Uhr die L880 von Helden nach Oberveischede. Zwischen Mecklinghausen und Oberveischede kam ihr nach eigenen Angaben in einer Kurve ein Pkw auf ihrer Fahrspur entgegen. Sie habe nach rechts ausweichen müssen, um eine Kollision zu vermeiden, und dabei die neben der Fahrbahn befindliche Leitplanke touchiert. Der Entgegenkommende habe seine Fahrt einfach fortgesetzt. Der Sachschaden an Audi und Leitplanke beträgt insgesamt 5000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Ausweichmanöver: Autofahrerin touchiert Leitplanke