Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 07. Juni 2017

Alkoholisierter Radfahrer verursacht Unfall

Alkoholisierter Radfahrer verursacht Unfall
Symbolfoto: Nils Dinkel
Ewig. Im Einmündungsbereich des Petersburger Weges und des Biggewegs in Höhe der JVA Attendorn sind am Dienstag, 6. Juni, ein 40-jähriger Radfahrer und ein 55-jähriger Rollerfahrer kollidiert.

Der Radfahrer hatte zuvor noch einen anderen Radfahrer überholt und ist dann mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Roller geprallt. Beide Unfallbeteiligte erlitten Beinverletzungen und werden dem Krankenhaus in Attendorn zugeführt. Da der der verursachende Radfahrer merklich unter Alkoholeinfluss stand, erfolgte die erforderliche Blutprobenentnahme ebenfalls im Krankenhaus.
(LP)

Bildergalerie: Alkoholisierter Radfahrer verursacht Unfall