Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 30.11.2020

33-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Das beschädigte Motorrad.
Das beschädigte Motorrad.
Kreispolizeibehörde Olpe.

Attendorn. Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag, 27. November, gegen 13.25 Uhr auf der Heldener Straße in Attendorn ereignet.

Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Pkw auf einen an einer Ampel wartenden Kradfahrer auf. Er gab an, dass er aufgrund der tiefstehenden Sonne so geblendet wurde, dass er diesen nicht sah. Durch die Kollision wurde der 33-jährige Kradfahrer verletzt. Zur weiteren Untersuchung kam er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Dennis Brack - Auszubildender Industriekaufmann
Dennis Brack
Auszubildender Industriekaufmann
Altersvorsorge – je eher desto besser

Auch wenn zwischen uns Azubis und der Rente noch einige Arbeitsjahre liegen, kann es nie schaden, sich schon so früh wie möglich damit auseinanderzusetzen. 😉

GEDIA hat dieses Thema outgesourcet, das bedeutet, einmal im Monat kommt...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Abschlussprüfung 2021

Geschafft 💪😎🎉

Unsere Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement Luisa hat Ihre Abschlussprüfung super gemeistert. Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute für deine Zukunft liebe Luisa 😊...

#weiterlesen
Jos Huperz - Bankkaufmann
Jos Huperz
Bankkaufmann
Endlich geschafft!

Nach 2,5 Jahren bin ich mit meiner Ausbildung zum Bankkaufmann fertig und starte nun in einen neuen Abschnitt meines Berufslebens.

Die Noten der schriftlichen Prüfung erhielt ich bereits am 18.12.2020. Am Montag den 11.01.2021 hatte ich d...

#weiterlesen

Bildergalerie: 33-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt