Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 15.09.2021

180 Euro für Fußballtickets bezahlt und keine Karten bekommen

180 Euro für Fußballtickets bezahlt und keine  Karten bekommen
Pixabay.com

Attendorn. Ein 29-Jähriger aus dem Raum Attendorn hat am Dienstag, 14. September, in den Abendstunden Fußballtickets über Facebook gekauft. Er überwies dem unbekannten Verkäufer 180 Euro. Der Ticket-Verkauf war allerdings nur vorgetäuscht und der Geschädigte erhielt keine Karten.

Die Polizei rät: Kaufen Sie Tickets bei namhaften Anbietern. Begehrte Tickets, die günstig angeboten werden, sind in der Regel betrügerische Angebote. Besteht der Verkäufer auf einer Vorauszahlung, sollten Sie vom Kauf Abstand nehmen. Bestehen Sie auf einer persönliche Übergabe der Tickets und bezahlen Sie erst dann.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Kurzes Resümee Muggelkirmes: Wir waren dabei!

Letzten Sonntag, am 19. September 2021, hat die Muggelkirmes in Olpe stattgefunden.🎡 Wir als Sparkasse waren natürlich auch vertreten - und das erstmals mit unserer neuen großen Fußball-Dart Scheibe. ⚽ 🎯&n...

#weiterlesen
Janik Schulte - Auszubildender Industriekaufmann
Janik Schulte
Auszubildender Industriekaufmann
Auslandspraktikum in Irland 2021 – in weniger als einem Monat startet das Abenteuer

Wie schon im letzten Jahr bietet GEDIA🏭 allen Azubis zum/zur Industriekaufmann/frau des zweiten Lehrjahrs die Möglichkeit an einem Auslandspraktikum trotz Corona teilzunehmen. Wir zwei (Sophie und ich)🙎🙎‍♂️ sind dieses Jahr die ...

#weiterlesen
Philine Weber - Auszubildende Industriekauffrau
Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Neuer Azubi bei der REMONDIS Olpe GmbH

Hey,

mein Name ist Eric, ich bin 21 Jahre alt und seit kurzem Auszubildender Industriekaufmann bei der REMONDIS Olpe GmbH.

Nach meinem Abitur habe ich mich nach einem Beruf mit viel Abwechslung und einem umfangreichen Aufgabenfeld umges...

#weiterlesen

Bildergalerie: 180 Euro für Fußballtickets bezahlt und keine Karten bekommen