Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 11. November 2019

Unfall in Attendorn

18-Jähriger stürzt mit Kleinkraftrad

Der beschädigte Roller.
Der beschädigte Roller.
Foto: Polizei Olpe
Attendorn. Bereits am Samstag, 9. November, hat sich gegen 16.55 Uhr ein Kradfahrer bei einem Alleinunfall auf der Kreuzung „Kölner Straße/Am Zollstock“ leicht verletzt.
Der 18-Jährige befuhr die nasse Fahrbahn der Rechtsabbiegerspur. Im Kurvenverlauf rutschte er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit weg und stürzte. Er verletzte sich leicht und wurde für weitere Untersuchungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Kevin Hunold - kfm. Azubi
Kevin Hunold
kfm. Azubi
Erfahrungsbericht Abschlussprüfungen 2020

Hallo Zusammen 👋

der Prüfungsstress ist endlich vorbei 😅. Aufgrund der Corona Pandemie sind die Prüfungen, wie Ihr sicherlich gehört habt, verschoben worden. So habe ich Mitte/Ende Juni meine schriftliche und mündlich...

#weiterlesen
Maximilian Ellinger - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Maximilian Ellinger
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Ran an die Arbeit!

Nach der anstrengenden Prüfungsphase sind wir nun seit ein paar Tagen wieder im Finanzamt 🏢 und erzählen euch heute von unserem Einstieg zurück ins "richtige" Berufsleben.

Zu Beginn war es für uns schwierig in ...

#weiterlesen
Anna Tregub - Ausbildungsreferentin
Anna Tregub
Ausbildungsreferentin
Vorbereitungen für das TechnikCamp 3!

Unser Team werkelte heute tatkräftig an dem neuen Roboter für das TechnikCamp 3 🔧🤩

 Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, denn am 27. Juli findet das Camp nämlich zum allerersten Mal statt.

Nachdem das C...

#weiterlesen

Bildergalerie: 18-Jähriger stürzt mit Kleinkraftrad