Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 19. Juni 2019

15-Jähriger in Attendorn mit getuntem Roller unterwegs

Ein getunter Roller fiel der Polizei in Attendorn auf.
Ein getunter Roller fiel der Polizei in Attendorn auf.
Foto: Polizei Olpe

Attendorn. Einer Streifenwagen-Besatzung ein Rollerfahrer auf, der am Dienstag, 18. Juni, gegen 20.30 Uhr auf der Hansastraße zügig an den Beamten vorbeifuhr. Daraufhin folgten sie ihm und kontrollierten ihn schließlich auf dem Pater-Kilian-Weg.

Der 15-Jährige gab sofort an, dass sein Roller getunt sei. Daher überprüften die Polizisten mit einem sogenannten Rollenprüfstand die Höchstgeschwindigkeit. Dabei stellten sie fest, dass der Roller mindestens 80 km/h schnell fahren konnte. Der Jugendliche verfügte nur über eine Prüfbescheinigung. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige geschrieben.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
Die #aquathermAzubis unterstützen die Attendorner Tafel

In Deutschland werden täglich etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln, zum Beispiel in Attendorn und Radeberg, schaffen eine...

#weiterlesen
Valentina Muja
Auszubildende zur Industriekauffrau
Bye bye Portsmouth!

Hallo zusammen,

nun ist unser vierwöchiges Auslandspraktikum zuende und wir machen uns auf den Weg nach Deutschland. 
In den vier Wochen haben wir eine Menge erlebt und konnten vieles mitnehmen. Wir haben viele ne...

#weiterlesen
Sascha Burghaus - Geschäftsführer
Sascha Burghaus
Geschäftsführer
WIR SIND AUCH AM START!

Wir von HAMBL freuen uns darauf, ab sofort auch persönlich auf hashtag-ausbildung.de vertreten zu sein 😍

Viele spannende Beiträge konnten wir schon über unser beliebtes G.E.D.A.N.K.E® Training oder auch den...

#weiterlesen

Bildergalerie: 15-Jähriger in Attendorn mit getuntem Roller unterwegs