Tür 24: Wenn der Weihnachtsmann und sein Rentier aus allen Wolken fallen...

Aktion von LokalPlus und Foto Gehrig


  • 24.12.2017
  • Specials , Specials
  • Von Kerstin Sauer
    Profilfoto Kerstin Sauer

    Kerstin Sauer

    Redaktion


    E-Mail schreiben
Durch den Kamin? Nein, der Weihnachtsmann und sein Rentier sausen mit dem Fallschirm auf die Erde! von Sven Jaspers
Durch den Kamin? Nein, der Weihnachtsmann und sein Rentier sausen mit dem Fallschirm auf die Erde! © Sven Jaspers

Kreis Olpe. Heute öffnet LokalPlus das letzte Türchen am Adventskalender: 24 Tage lang haben uns unsere Leser somit ihre schönsten Weihnachts- und Winterfotos gezeigt. Hinter dem Kläppchen mit der Nummer 24 verbirgt sich das Foto von...


... Sven Jaspers, der live dabei war, als der Weihnachtsmann und sein Rentier auf der Erde landeten. Damit räumt er mit dem Gerücht auf, dass sich der Weihnachtsmann Jahr für Jahr durch die Kamine zwängt - nein, der Gute und sein vierbeiniger Gefährte sausen mit dem Fallschirm durch die Wolken auf die Erde. Dazu schreibt Sven Jaspers: „Beim FSC Sauerland am Rennefeld in Schmallenberg werden jedes Jahr keine Mühen gescheut, um spektakuläre Weihnachtsbilder zu schießen. Das Bild ist 2015 entstanden und zeigt den Weihnachtsmann im freien Fall auf einem Rentier. Die Geschenke haben wir leider im Flugzeug vergessen...“
Ab Mittwoch, 27. Dezember: Abstimmen!
Mit diesem tollen Foto, für das sich LokalPlus herzlich bedankt, ist das letzte Türchen am LP-Adventskalender 2017 geöffnet - doch die Aktion ist noch nicht zu Ende. Denn von Mittwoch, 27. Dezember, 6 Uhr bis Mittwoch, 3. Januar, 23 Uhr habt ihr, liebe LP-Leser, die Möglichkeit, für euer absolutes Lieblingsfoto zu voten! Wie das genau abläuft und was ihr dafür machen müsst, erfahrt ihr ab Mittwoch, 27. Dezember, hier bei LokalPlus.

Wer die meisten Stimmen erhält, darf sich über ein professionelles Familien-Fotoshooting bei Foto Gehrig in Altenhundem freuen. Und auch der zweite Sieger erhält einen Preis: 30 Olper Mark vom Thorsten Gimmerthal Kellner- und Thekenservice für den nächsten Einkauf in der Kreisstadt.
Artikel teilen: