Ulla Kaufmann ist "Sauerland Trail Queen"

Hansestädterin triumphiert bei Wettkampf-Premiere


Die Gewinner der "Sauerland Trailrun"-Läufe. von privat
Die Gewinner der "Sauerland Trailrun"-Läufe. © privat

Nach mehreren hundert Kilometern und Tausenden Höhenmetern quer durch örtliche Wälder stehen die Gewinner fest: Ulla Kaufmann (TV Attendorn) und Andreas Feldmann (feelgood Meinerzhagen) haben sich die diesjähigen Titel der "Sauerland Trail Queen" und des "Sauerland Trail Kings" gesichert.


Ulla Kaufmann machte es trotz deutlicher Führung über die Läufe im letzten Rennen beim Rothaarsteig Marathon noch einmal richtig spannend, ließ sich ihren Sieg aber nicht mehr nehmen und wurde gefeiert. Zweite wurde Carmen Otto (Sport Schneider Trail Team), Dritte Carolina Hoff-Gerke (SC Hagen Wildewiese).

In einem packenden Finale - und erst beim letzten Lauf der Serie - setzte sich Andreas Feldmann vor Andreas Geyer (TV Attendorn) durch. Die beiden hatten sich über die gesamte Challenge mit der Führung abgewechselt, und das letzte Rennen brachte die Entscheidung. Den dritten Platz teilten sich Karsten Frank (Sportfreunde Weizenbier) und Meinolf Heite (TuS Wallenstein). Die Gewinner durften sich zudem über Geldpreise und Gutscheine im Wert von 950 Euro freuen.
Wiederholung für 2017 geplant
Nach dieser gelungenen Premiere ist in 2017 wieder mit einem spannenden "Nachfolge-Wettkampf" um den Thron zu rechnen. Außerdem werden weitere etablierte Sauerländer Traditionsläufe hinzukommen, unter anderem der Herbstwaldlauf Fretter, und so die Challenge bereichern. Nähre Informationen und Neuigkeiten online. (LP)
Artikel teilen: