RW Hünsborn dreht Spieß im Derby gegen SV Attendorn um

Fußball, 10. Spieltag: Andreas Mayer und zweimal Marius Uebach sorgen für 3:2-Sieg


  • Lokalsport, 19.10.2015
  • Von Sven Prillwitz
    Profilfoto Sven Prillwitz

    Sven Prillwitz

    Redaktion

 von Symbol Sven Prillwitz
© Symbol Sven Prillwitz

Die SpVg. Olpe hat in der Westfalenliga 2 überraschend die zweite Saisonniederlage kassiert, Lokalkontrahent SG Finnentrop/Bamenohl dagegen das zweite Remis eingefahren. Ein Überblick über die Ergebnisse, die die Amateurfußballer aus dem Kreis Olpe am 10. Spieltag eingefahren haben:


Westfalenliga 2
Zwei Minuten Minuten waren am Sonntagnachmittag "Auf dem Schollbruch" noch zu spielen, alles deutete auf eine torlose Punkteteilung zwischen dem SV Horst-Emscher und der SpVg. Olpe hin. Dann kam Pierre Nowitzki in der 88. Minute an den Ball und markierte den Siegtreffer für die Hausherren, die durch den überraschenden dreifachen Punktgewinn die Abstiegsplätze verließen. Für die Olper hingegen ging es durch die zweite Pleite runter auf Platz sieben. Der FC Brünninghausen liegt als Tabellenzweiter mit drei Punkten Vorsprung aber in Schlagweite. Die Schrage-Brüder haben der SG Finnentrop/Bamenohl einen Punkt gerettet: In der H&R-Arena am Graf-Wilhelm-Adolf-Platz brachte Mike Schrage die Spielgemeinschaft nach zehn Minuten in Führung; im zweiten Durchgang besorgte Goalgetter Tim Schrage mit dem 2:2-Ausgleich in der 55. Minute den Endstand. Stephen Lorenzen (18.) und Christian Melchner (39.) hatten die Gäste aus dem Ruhrgebiet zwischenzeitlich in Führung gebracht. Mit aktuell 14 Zählern belegt die SG aktuell Rang neun.
Landesliga 2
Der FC Lennestadt hat den Abwärtstrend in der Landesliga 2 zunächst abgebremst: Nach zwei deutlichen Niederlagen zuletzt holte die Mannschaft von Trainer Jürgen Winkel beim 1:1 gegen den BSV Menden zumindest einen Punkt. Florian Friedrichs war nach 22 Minuten der Führungstreffer im Hensel-Stadion gelungen, den Mike Davids allerdings nach einer guten Stunde egalisierte (57.). Torreich ging es beim Landesliga-Derby in Hünsborn zur Sache: Zwar erwischte der SV Attendorn einen Start nach Maß, weil Jannik Lenninger (15.) und Andreas Spais (25.) für einen vermeintlich komfortablen Zwei-Tore-Vorsprung sorgten. Den gastgebenden Rot-Weißen aber gelang es, durch Tore von Marius Uebach (40./64.) und Andreas Mayer (54.) den Spieß noch umzudrehen. Das sorgte bei den Hansestädtern für Frust und zwei Platzverweise: Milos Mitrovic sah als Ersatzspieler (!) unmittelbar nach Uebachs Treffer zum 3:2 die rote Karte. Vier Minuten vor dem Abpfiff musste zudem Martin Mucha mit "Gelb-Rot" runter. Junij Betche hat Aufsteiger FC Altenhof den fünften Saisonsieg beschert: In der 58. Minute gelang ihm das Tor des Tages bei Tabellenschlusslicht Hasper SV. Damit liegen die Schützlinge von Oliver Mack mit 18 Punkten im Tabellenmittelfeld - mit einem bereits komfortablen Zwölf-Punkte-Vorsprung auf die Abstiegsränge.
Bezirksliga 4
SV Brilon - FC Kirchhundem 1:0
Bezirksliga 5
SC Drolshagen - Germania Salchendorf 2:0 RW Lüdenscheid - SV Ottfingen 2:2 SV Rothemühle - SG Hickengrund 4:0 SC LWL - VSV Wenden 0:5 Spielfrei: FSV Gerlingen
Kreisliga A
SF Dünschede - SG Serkenrode/Fretter 1:0 FC Lennestadt II - Türk. Attendorn 2:3 SV Heggen - SV Rahrbachtal 1:3 FSV Helden - SG Kleusheim/Elben 0:3 FC LaKi - RW Lennestadt/Grevenbrück 5:1 TuS Lenhausen - SSV Elspe 5:2 SpVg. Olpe II - SV Hillmicke 2:0 VfR Rüblinghausen - FC Möllmicke 3:1
Kreisliga B
SV Rothemühle II - SG Serkenrode/Fretter II 3:0 RW Hünsborn II - SV Maumke 0:1 SG Kirchveischede/Bonzel II - FC Finnentrop 4:1 SC Drolshagen II - SV Ottfingen II 7:1 SV Dahl-Friedrichsthal - VSV Wenden 0:1 RW Ostentrop/Schönholthausen - SG Kirchveischede/Bonzel 3:0 SG Saalhausen - Hützemerter SV 0:3 TuS Rhode - SF Biggetal 4:2
Kreisliga C1
SV Oberelspe - FC Kirchhundem II 2:2 SG Finnentrop/Bamenohl II - SV Trockenbrück 3:0 FSV Helden II - SG Albaum/Heinsberg II 1:3 SG Saalhausen/Oberhundem II - TuS Halberbracht 2:1 Vatanspor Meggen - SG Kirchveischede/Bonzel III 0:3 SG Albaum/Heinsberg - SSV Elspe II n.a. TV Rönkhausen - RW Lennestadt/Grevenbrück II 3:0 SV Brachthausen/Wirme - FC Lennestadt III 8:0
Kreisliga C2
SC Drolshagen III - SpVg. Iseringhausen 0:3 TuS Rhode II - FSV Gerlingen II 0:8 SC LWL II - SV Listerscheid 1:3 SC Bleche/Germinghausen - SG Kleusheim/Elben II 5:2 RSV Listertal - FC Altenhof II 5:2 SG LÜtringhasuen/Oberveischede - Inter Olpe 2:3 FC Schreibershof - SF Biggetal II 5:2 FC Attendorn/Schwalbenohl - SV Attendorn II 2:6
Artikel teilen: