JSG „Jugendfussball im Lennetal“ besetzt alle Trainerpositionen

Saisonplanung


Finnentrop. Die JSG „Jugendfussball im Lennetal“, bestehend aus den Vereinen SG Finnentrop/Bamenohl, TV Rönkhausen und TuS Lenhausen, besetzt alle Trainerpositionen für die kommende Spielzeit 2020/2021.


Als A-Jugend-Trainer steht der JSG Lasse Strotmann zur Verfügung. Der 24-Jährige ist aktiver Spieler der SG Finnentrop/Bamenohl und ist DFB-Stützpunkttrainer und besitzt die DFB-Elite-Jugendlizenz. Ihm steht der ebenfalls 24-Jährige Nico Lorenz zur Seite. Er ist bereits langjähriger Jugendtrainer und in der 2. Mannschaft der SG Finnentrop/Bamenohl aktiv. Er hat die B-Lizenz.

Die C-Jugend wird in der Saison 2020/21 von Laurits Strotmann trainiert. Auch er besitzt die B-Lizenz. Strotmann ist derzeit Spieler der JSG und trainiert bereits die D-Jugend. In der kommenden Saison wechselt er in die Seniorenabteilung der SG Finnentrop-Bamenohl. Als 2. Trainer ist Jonas Kirchhoff (19) in der C-Jugend aktiv.

Auch er gehört derzeit zum festen Stamm der JSG. In der kommenden Saison läuft er im Dress des TuS Lenhausen auf. Das Trainer-Team wird um Michael Hanses (19) ergänzt. Auch er kickt in der JSG. Er spielt ab der kommenden Saison bei den Senioren des TV Rönkhausen.
Trio trainiert D-Jugend
Die D-Jugend wird ab Sommer von Can Bonke (22) trainiert, der ebenfalls die Jugendabteilungen der JSG durchlief. Er trainiert derzeit die 2. Mannschaft der D-Jugend. Außerdem wird Bastian Schulte (43) Trainer der D-Jugend.

Derzeit trainiert er die C-Jugend. Zuvor war er bereits als Trainer der F- und E-Jugend aktiv. Ergänzt wird der Trainerstab um Robin Lorenz (22). Auch er war Spieler der JSG. Derzeit trainert er die 2. Mannschaft der D-Jugend.
JSG auf Nachwuchs-Suche
Nachdem die aktuelle Saison 2019 / 2020 aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig beendet wurde, steht die A-Jugend vor einem Aufstieg in die Bezirksliga. Eine entsprechende Kaderplanung ist im vollen Gange. Um auch die kommende Saison erfolgreich zu bestreiten, werden demnächst Probetrainingseinheiten angeboten. Alle ambitionierten Spieler der Jahrgänge 2001 bis 2003 sind hierzu eingeladen. Die entsprechenden Termine werden noch bekannt gegeben.

Die Meldung einer B-Jugend wird derzeitig noch innerhalb des Jugendvorstandes diskutiert – aufgrund der Anzahl der aktiven Spieler ist die Meldung einer weiteren A-Jugend-Mannschaft ebenfalls denkbar.

Bei Rückfragen stehen die Jugendvertreter zur Verfügung.

SG Finnentrop/Bamenohl: Philipp David – Mobil: 0173/8 93 45 79
TV Rönkhausen: Alexander Balzer – Mobil: 0170/8 05 68 27
TuS Lenhausen: Simon Sieler – Mobil: 0170/1 89 13 53
Artikel teilen: