FCL A-Jugend empfängt Sundern im zweiten Aufstiegsspiel


  • Lokalsport, 18.06.2018
  • Von Frank Ahlemeyer
    Profilfoto Frank Ahlemeyer

    Frank Ahlemeyer

    Redaktion

Nicht auf dem neuen Kunstrasenplatz "Auf`m Ohl", sondern im Langeneier "Käfig" findet das zweite Aufstiegsspiel der A-Jugend des FC Lennestadt statt. von privat
Nicht auf dem neuen Kunstrasenplatz "Auf`m Ohl", sondern im Langeneier "Käfig" findet das zweite Aufstiegsspiel der A-Jugend des FC Lennestadt statt. © privat

Lennestadt. Die A-Jugend des FC Lennestadt bestreitet ihr zweites Spiel in der Aufstiegsrunde am Sonntag, 24. Juni, im Langeneier Käfig. Der Anstoß erfolgt um 11 Uhr. Gegner ist der TuS Sundern.


TuS Sundern? Da war doch was? Ja, die beiden Mannschaften standen sich auch im vergangenen Jahr in der Aufstiegsrunde der A-Junioren gegenüber. In einem Wahnsinnsspiel unterlagen die Jungs aus Lennestadt 4:5. Am Ende reichte es weder für den TuS Sundern noch für den FC Lennestadt zum Aufstieg.

Der Start in die aktuelle Aufstiegsrunde ist beiden Teams geglückt, beide Mannschaften konnten ihr Auftaktspiel gewinnen. Die FCL Jungs kehrten mit einem souveränen 3:1 Auswärtssieg aus Truppach beim TSV Siegen heim.

Für Spannung ist also gesorgt. Die Jungs freuen sich auf zahlreiche Unterstützung, insbesondere die vier LaKi Jungs auf Seiten des FCL freuen sich auf ein Heimspiel im Käfig.
Artikel teilen: