Andre Weigler verlässt SSV Elspe


  • Lokalsport, 12.01.2021
  • Sport
  • Von Nils Dinkel
    Profilfoto Nils Dinkel

    Nils Dinkel

    Redaktion

Andre Weigler. von privat
Andre Weigler. © privat

Elspe. Zum Sommer verlässt Andre Weigler den SSV Elspe. Das Saisonziel in der Kreisliga A ist der Klassenerhalt. Der SSV belegt derzeit den vorletzten Tabellenplatz. Weiglers Nachfolge tritt der Würdinghauser Bernd Beckmann an.


Beckmann trainiert derzeit die SG Albaum/Heinsberg. Fiete Hermes und Michael Thielmann, die die Geschicke beim SSV Elspe leiten, hatten sich aus „zahlreichen Bewerbern“ entscheiden müssen. „Bernd Beckmann hatte sich sehr gut auf das Gespräch vorbereitet. Er hat uns beide überzeugt. Er kann gut mit jungen Leuten umgehen, ist unheimlich diszipliniert und sehr erfahren“, so Hermes.

Bis zum Amtsantritt im Sommer will der SSV Elspe regelmäßig mit dem künftigen Trainer in Kontakt bleiben, um die Saison 2021/22 zu planen. Andre Weigler hatte die 1. Mannschaft zur Saison 2019/2020 übernommen. Er trainiert in der kommenden Saison die SG Kirchveischede/Bonzel.

Artikel teilen: