„Trevor Richards New Orleans Trio“ live in Lennestadt

Hot Jazz im KulturBahnhof


Dr. Eberhard Hertin wird am Steinway-Flügel Teil des „Trevor Richards New Orleans Trios“ am 6. Mai im KulturBahnhof sein. von Willi Sommer
Dr. Eberhard Hertin wird am Steinway-Flügel Teil des „Trevor Richards New Orleans Trios“ am 6. Mai im KulturBahnhof sein. © Willi Sommer

Grevenbrück. In der Serie „Live im KulturBahnhof“ steht am Samstag, 6. Mai, ein ganz besonderes Musikerlebnis auf dem Programm: Das „Trevor Richards New Orleans Trio“ präsentiert ab 19.30 Uhr traditionellen „Hot Jazz“ mit Kompositionen aus den 1910er- bis 1930er-Jahren.


Das Trio ist hochkarätig besetzt: Matthias Seuffert gilt international als vielseitiger und versierter Jazz-Klarinettist und Saxophonist. Seine stilistische Bandbreite reicht vom frühen Jazz über Swing bis hin zum Bepop. Sein Blues orientierter Stil baut auf Einflüssen verschiedenartiger Jazz-Größen wie Johnny Dodds, Buddy de Franco und Charlie Parker auf.

Der in England geborene Trevor Richards (Drums) wanderte mit 21 Jahren nach New Orleans aus. Dort hat er die Kunst des klassischen Jazzschlagzeuges unter anderem aus erster Hand von Cozy Cole (Schlagzeuger bei Luis Armstrong) gelernt.

Trevor Richards (Drums) wanderte mit 21 Jahren nach New Orleans aus - jetzt kommt er nach Lennestadt. von privat
Trevor Richards (Drums) wanderte mit 21 Jahren nach New Orleans aus - jetzt kommt er nach Lennestadt. © privat

Die Verbindung in den KulturBahnhof Grevenbrück ergibt sich über den Musiker am Flügel: Dr. Eberhard Hertin ist seit vielen Jahren in verschiedenen Bands überregional in Deutschland unterwegs und durfte schon mit hervorragenden Musikern wie Charly Antolini, Oscar Klein oder Bill Ramsey zusammenspielen.

Den Zuhörern wird also ein besonderes Trio präsentiert, das den klassischen Jazz auf das Wesentliche, nämlich auf die Melodie, die Harmonie und den Rhythmus, reduziert. Die Virtuosität, die Kreativität der kammermusikalischen Besetzung lässt Jazz zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei den Geschäftsstellen der Volksbank Sauerland eG und im „WieWoWatt…in Lennestadt“.

Artikel teilen: