Trauercafé in Altenhundem


 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel


Altenhundem. Das nächste Trauercafé in Altenhundem findet am Donnerstag, 4. Oktober, von 18 bis 20 Uhr in den Räumen der Caritas-Station statt.

Dort treffen sich Menschen in ähnlichen Situationen. Gemeinsame Gespräche, manchmal gemeinsames Weinen oder auch Lachen, entlasten, geben neuen Mut in dieser besonderen  Lebensphase des Abschied nehmen und des Umbruchs. Es ist ein offenes, unverbindliches Angebot unabhängig von Religion und Nationalität. Mit einem gemütlichen Abendimbiss wird der Abend abgerundet. Ausgebildete Trauerbegleiter von Camino sind anwesend und können bei Bedarf auch ein Einzelgespräch führen.

Infos gibt Rita Schauerte, Tel.: 02723/9556-0.
Artikel teilen: