Polizei bittet um Mithilfe: Hinweise nach Verkehrsunfallflucht gesucht


Symbolfoto. von Nils Dinkel
Symbolfoto. © Nils Dinkel

Altenhundem. Eine Beschädigung an einer Bushaltestelle an der Hundemstraße am Bahnhof in Altenhundem ist der Polizei am Donnerstag, 25. Januar, gegen 7.20 Uhr gemeldet worden.


Dabei stellten die Polizisten vor Ort fest, dass sowohl der Stahlträger als auch die Glasscheibe des Daches an dem Unterstand beschädigt waren. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass ein Verkehrsunfall dafür ursächlich ist. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der Beschädigung und dem vermeintlichen Verkehrsunfall geben können. Diese können sich telefonisch an das Verkehrskommissariat Lennestadt unter Tel.: 0 27 61/92 69 41 31 wenden.

Artikel teilen: