Oberelsper Damen machen nach der Pause eine Sause

Beste Feierlaune beim Frauenkarneval


Junge und jung gebliebene Närrinnen feierten einen ausgelassenen Frauenkarneval in Oberelspe. von privat
Junge und jung gebliebene Närrinnen feierten einen ausgelassenen Frauenkarneval in Oberelspe. © privat

Oberelspe. Das Motto „Nach zwei Jahren Pause machen wir wieder eine Sause“ haben die Oberesper Frauen wörtlich genommen und kräftig Frauenkarneval in der Schützenhalle gefeiert.


Ab 16.11 Uhr ging es rund in der Schützenhalle. Mit einigen Sketchen trug die Theatergruppe der kfd, die Plaudertaschen, zur ausgelassenen Stimmung bei. Die Grünen Funken zeigten ihren Show- und Gardetanz und die Green Diamonds gaben alles bei ihrem Tanz.

Die Oeneelf zeigte, dass auch Oberelsper Männer - mit der richtigen weiblichen Anleitung - tänzerische Fähigkeiten besitzen.

Bildergalerie starten

Beim Auftritt der Elsper Krachergarde war dann das weibliche Narrenvolk nicht mehr zu halten. Prinz Stefan I. und sein Elferrat wurden begleitet von den beiden neuen Sitzungspräsidenten des TCO Yannic Schmidt und Michael Voß.

Nach dem Finale aller Aktiven auf der Bühne heizte DJ Olli der Oberelsper Narrenwelt noch lange ein.

Artikel teilen: