Hoher Sachschaden: Pkw überschlägt sich auf der B 55

Autofahrer verletzt


Symbolfoto für die Unfallberichterstattung. von Nils Dinkel
Symbolfoto für die Unfallberichterstattung. © Nils Dinkel

Grevenbrück. Ein Alleinunfall hat sich am Donnerstag, 9. Februar, gegen 4.25 Uhr auf der B 55 zwischen Grevenbrück und Bonzel ereignet.


Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Wenden hatte die B 55 von Grevenbrück in Fahrtrichtung Olpe befahren. Hinter dem Ortsausgang von Grevenbrück kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung.

Durch den Zusammenstoß überschlug sich das Fahrzeug und kam letztendlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Artikel teilen: