Große Prunksitzung in Meggener Schützenhalle

Prinzenproklamation


  • Lennestadt, 21.02.2019
  • Von Sina Schneider
    Profilfoto Sina Schneider

    Sina Schneider

    Redaktion

Die Prinzengarde Meggen freut sich auf viele Besucher. von privat
Die Prinzengarde Meggen freut sich auf viele Besucher. © privat

Meggen. „Endlich widda jeck“ heißt es am Samstag, 2. März, bei der Prunksitzung in der Schützenhalle in Meggen, wenn die Narren mit dem KG Meggen Karneval feiern. Der Topact „Die Schlagermafia“ sorgt für die richtige Stimmung in der Festhalle.


Die Türen der Schützenhalle stehen ab 18.11 Uhr offen. Um 19.11 Uhr steht dann der erste Showact auf der Bühne. Die „Lennesternchen III“ bringen ihren Gardetanz auf die Bühne. Auch die Prinzengarde Meggen ist vor Ort. Die „Lennesternchen IV“, wie sie auch genannt werden, feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. 
Neues Dreigestirn
Die „echten Kerlchen“, die „Disco-Düsen“ und die Showtanzgruppe aus Frenkhausen sorgen ebenfalls für Stimmung. Auch das Comedianduo „Tebe und Leiste“, sowie die „Hot Peppers“ aus Hofolpe sind mit von der Partie. Das Highlight des Abends bildet „die Schlagermafia“. 

Das neue Dreigestirn von Meggen wird löst das amtierende Dreigestirn Prinz Daniel II. Berkenkopf, Jungfrau „Käthe“ Kävin Paas und Bauer „Frankhoff“ Berghoff ablösen. Den Rest des Abends wird „2night“ mit Musik füllen.
Bildergalerie starten
Große Prunksitzung in Meggener Schützenhalle
Der Eintritt kostet 11 Euro. Der Vorverkauf der Karten für die Prunksitzung für Mitglieder des Vereins findet am Samstag, 23. Februar, von 10 bis 11 Uhr statt. Nicht-Mitglieder erhalten die Eintrittskarten am selben Tag von 11.11 Uhr bis 12.31 Uhr.
Artikel teilen: