Das TalVITAL Saalhausen startet in die Saison

Versammlung mit Wahlen, Gratulationen und Verabschiedungen


Glückwünsche zum Jubiläum, zwei Verabschiedungen, Wahlen und Pläne für 2024: Bei der Versammlung des Verkehrsvereins Saalhausen war die Tagesordnung bunt gemischt. von privat
Glückwünsche zum Jubiläum, zwei Verabschiedungen, Wahlen und Pläne für 2024: Bei der Versammlung des Verkehrsvereins Saalhausen war die Tagesordnung bunt gemischt. © privat

Saalhausen. Zahlreiche Mitglieder und Interessierte hat Andreas Voss, Vorsitzender des Verkehrsvereins Saalhausen, bei der Generalversammlung im Hotel Flurschütz begrüßt. Neben Wahlen und Verabschiedungen lag das besondere Augenmerk auf dem Programm für 2024.


Zur Wahl stand der 1. Vorsitzende: Einstimmig wurde Andreas Voss für weitere drei Jahre gewählt. Ute Schütte stellte sich als Kassenprüferin zur Verfügung.

Anschließend wurde das Programm für 2024 mit zahlreichen Veranstaltungen wie die Sonntagsevents, Müllaktion, Abangeln sowie die Pilzwanderungen vorgestellt. Die Sonntage im Kurpark starten am 5. Mai mit einem Kinderfest.

Glückwunsch zum 100-jährigen Jubiläum

Luisa Möser von der Stadt Lennestadt gab Informationen zum aktuellen Stand des Kneippkurortes. Herzliche Glückwünsche des Verkehrsvereins gingen an Hotelier Michael Kuhlmann: Das Hotel Haus Hilmeke feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.

Zum Ende der Versammlung gab es zwei Verabschiedungen im Team: Petra Zimmermann und Stefanie Heimes haben das Team der Touristinfo verlassen. Für ihre langjährige Tätigkeit bekamen die beiden ein großes Dankeschön. Neu im Team ist Silvia Störmann aus Schmallenberg.

Tag der Sauberkeit - jetzt anmelden

Am Samstag, 20. April, beteiligt sich der Verkehrsverein Saalhausen wieder an der stadtweiten Veranstaltung „Tag der Sauberkeit“. Start ist um 9 Uhr am Kur- und Bürgerhaus. Alle Kinder bekommen ein Dankeschön der Stadt Lennestadt. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 02723/8502 oder per E-Mail info@saalhausen.de.

Aktuelle Informationen rund um Saalhausen gibt es hier.

Artikel teilen: