Austausch und Netzwerken beim ersten Gründungs-Stammtisch

Junge Unternehmer im Raum der Ideen Altenhundem


Beim ersten Gründungsstammtisch im Raum der Ideen in Altenhundem konnten sich die Anwesenden untereinander austauschen und voneinander lernen. von privat
Beim ersten Gründungsstammtisch im Raum der Ideen in Altenhundem konnten sich die Anwesenden untereinander austauschen und voneinander lernen. © privat

Altenhundem. Im Raum der Ideen in Altenhundem fand am Donnerstag, 18. Januar, erstmals ein Gründungsstammtisch statt. In Kooperation mit der LenneStart Wirtschaftsförderung gab es für junge Unternehmer die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen und hilfreiche Inputs für die eigene Selbstständigkeit zu erhalten.


Zudem war ein Impulsvortag integriert, der über das Thema „Versicherungen bei der Selbständigkeit“ informierte.

Mit insgesamt 19 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht und die Rückmeldung war durchweg positiv. In lockerer Atmosphäre konnten sich die Gründer über aktuelle Herausforderungen austauschen, von den Erfahrungen der anderen lernen und das eigene Netzwerk auszubauen.

Bildergalerie starten
Erster Gründungs-Stammtisch in Altenhundem

Es hat sich gezeigt, dass Unternehmer branchenübergreifend sehr häufig die gleichen Herausforderungen zu bewältigen haben und ähnliche Fragestellungen mit sich tragen.

In lockerer Atmosphäre wurde bei Pizza und Pink Ponk bereits der nächste Termin zum Stammtisch festgelegt: Am 20. Juni sind alle Interessierten erneut eingeladen. Weitere Infos dazu folgen.

Artikel teilen: