16-Jährige bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto. von Nils Dinkel
Symbolfoto. © Nils Dinkel

Altenhundem. Auf der Olper Straße in Altenhundem hat sich am Montag, 5. Juni, um 7.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.


Eine 41-jährige Autofahrerin war von der Straße „Bahnbetriebswerk“ auf die L 517 eingebogen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad einer 16-Jährigen, die die Olper Straße aus Richtung Hohe Bracht kommend befuhr.

Die junge Fahrerin des Kleinkraftrades verletzte sich leicht und wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im unteren bis mittleren vierstelligen Eurobereich.

Artikel teilen: