Sportanlage des FC Lennestadt leuchtet in LED-Flutlicht

Investition in den Klimaschutz


Der Sportplatz des FC Lennestadt leuchtet nun mit LED-Technik. von privat
Der Sportplatz des FC Lennestadt leuchtet nun mit LED-Technik. © privat

Lennestadt. Eine komplett neue LED-Flutlichtanlage ist kürzlich im Hensel-Stadion installiert worden. Trotz der widrigen Wetterbedingungen war die Installation innerhalb eines Tages abgeschlossen.


Sofort zeigten sich im Trainingsbetrieb die deutlichen Vorteile der neuesten Beleuchtungstechnik. Die Lichtsteuerung erfolgt über eine App, diese Steuerung ermöglicht eine große Bandbreite an Einstellungsmöglichkeiten.

So lässt sich etwa jeder Strahler einzeln ansteuern. Das bedeutet, dass durch diese Einstellungen eine optimale Effizienz erreicht werden kann. Insgesamt sechs Masten beleuchten den Sportplatz des FC Lennestadt – künftig bei deutlich weniger Stromverbrauch. Die Umsetzung erfolgte durch die LEDKon GmbH.

Artikel teilen: