Pailletten-Kleid und Brautanzug ergeben schicken Look

Paar Nummer vier: Cathrin Eiden und Jonah Stupperich vom Städtischen Gymnasium Olpe


  • Kreis Olpe, 01.02.2018
  • Specials , Specials
  • Von Christine Schmidt
    Profilfoto Christine Schmidt

    Christine Schmidt

    Redaktion


    E-Mail schreiben
Cathrin Eiden und Jonah Stupperich vom Städtischen Gymnasium Olpe. von Christine Schmidt
Cathrin Eiden und Jonah Stupperich vom Städtischen Gymnasium Olpe. © Christine Schmidt

Elspe. Bühne frei für das vierte Paar: Cathrin Eiden und Jonah Stupperich vom Städtischen Gymnasium Olpe haben sich für die Aktion „Abiball 2018 – Das perfekte Outfit“ von Mode Fischer und LokalPlus für die Wahl der perfekten Festgarderobe beraten lassen. Albiona Belegu, die Fachfrau mit dem exakten Blick für die garantiert stilsichere Garderobenwahl, hat die zwei für den großen Abend ausgestattet.


Zusammen mit Albiona Belegu zieht Cathrin durch die Kleiderreihen auf der Suche nach ihrem Wunschkleid. Ihre Vorstellungen: ein langes Kleid, vorne nicht zu viel Ausschnitt und keine knallige Farbe. Kein Problem: Im Sortiment von Mode Fischer gibt es für jeden Wunsch und Typ das ideale Outfit.

Einen Finger kurz gegen das Kinn tippend, überlegt Albiona, welches Kleid der 17-Jährigen stehen könnte, und sucht mit dem Auge der Fachfrau das große Sortiment ab. Treffer: Sie gibt Cathrin zwei Modelle mit zur Anprobe. „Anprobieren kostet doch nichts“, zwinkert Jonah ihr zu. Nachdem Cathrin sich in beiden Kleidern vor dem Spiegel gesehen hat, entscheidet sie sich mit der Zustimmung von Jonah und Albiona für das zweite: ein figurbetontes Modell mit einigen Besonderheiten und Hinguckern.
 von Christine Schmidt
© Christine Schmidt
Das raffinierte Oberteil wirkt „sehr schick und edel“, erklärt die Mode-Expertin, denn die silbernen und schwarzen Pailletten funkeln als Blumenmuster im Dekolleté und Rückenbereich. Am Oberkörper wurde ein hautfarbener und transparenter Stoff eingesetzt, sodass diese schicke Variante viel Haut zeigt. Kleine Schlitze an den Seiten gewähren diskrete Einblicke auf die Taille. Auf den ersten Blick wirkt das Outfit wie ein Zweiteiler, ist allerdings mit einer Art feinem Gürtel aus Steinchen verbunden und führt zu dem schwarzen, langen Jersey-Rock. 

Albiona rät der Schülerin, die Haare zusammen zu tragen, wenn sie das Kleid an hat. „So sieht man immer mehr von euren schönen Gesichtern“, erklärt die Fachfrau augenzwinkernd. Mit einem Haargummi bindet Cathrin sich einen Zopf, betrachtet sich lange im Spiegel – und ist absolut überzeugt. „Das nehmen wir. Das hat einfach was“, ist sich die 17-Jährige sicher. Mit schwarzem Schmuck, schwarzer Clutch und Smokey-Eyes in Kombination mit dem Kleid hat sie den perfekten eleganten Abend-Look gefunden.
Passend zum Abi-Motto
Voller Elan geht es dann in die obere Etage, um auch den Herren perfekt einzukleiden: „Jetzt machen wir euch richtig schick“, lächelt Albiona. Jonah ist für alle Vorschläge offen, könnte sich allerdings sehr gut einen schwarzen Anzug mit weißen Accessoires vorstellen. „Das würde dann richtig gut zu unserem Abi-Motto „Abi Suites“ passen“, sagt der 18-Jährige. Denn die angehenden Abiturienten haben schwarze T-Shirts mit weißer Krawatte, die einen Anzug, also einen „Suite“, darstellen.

Die Fachfrau für Mode sucht dem Schüler also eine der edelsten Varianten heraus: den Brautanzug. Das Modell der Marke „Wilvorst“ könne zu allen festlichen Anlässen getragen werden, erklärt Albiona. Die Knöpfe und Taschen sind elegant verarbeitet und auch die Weste ist mit einem besonderen Muster gestaltet. Anders als die meisten Anzüge schimmert dieses Modell extrem, was dem ganzen Outfit noch ein bisschen mehr Eleganz verleiht.
 von Christine Schmidt
© Christine Schmidt
Auf Wunsch von Jonah bindet Albiona ihm eine weiße Fliege um und besorgt ihm auch ein klassisches weißes Einstecktuch. „Das ist mal etwas anderes, aber es steht ihm wirklich sehr gut“, bestärkt die Expertin. Jonah ist längst vollkommen überzeugt. Auch Cathrin lacht und sagt: „Ja, das macht ihn erwachsen.“

Das Urteil der Fachfrau: „Zusammen harmonieren die zwei wirklich total gut. Beide könnten so zusammen auf eine Gala gehen“, lächelt Albiona. Auch die beiden Schüler gefallen sich und fühlen sich in ihrer festlichen Garderobe wohl. Der Abiball kann kommen.
Bildergalerie starten
Pailletten-Kleid und Brautanzug ergeben schicken Look
Artikel teilen: