Neue Regelung bei der SG Hützemert/Schreibershof

Spielort-Wechsel nach jeweils vier Heimspielen


 von Symbol Sven Prillwitz
© Symbol Sven Prillwitz


Hützemert/Schreibershof. Anders als noch in der Vorsaison, als die Hinrunde komplett in Hützemert und die Rückrunde in Schreibershof gespielt wurde, wird der Spielort bei der SG Hützemert/Schreibershof nun nach jeweils nach vier Heimspielen gewechselt.

So beginnt die neue Saison an er Hützemerter Eulenbuche am Sonntag, 12. August,  gegen den SV Heggen. Anstoß ist um 15 Uhr.
Artikel teilen: