Grußwort von Frank Schmidt, Vorsitzender der Agentur für Arbeit Siegen


Topnews
Frank Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen von Nicole Sommer
Frank Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen © Nicole Sommer

Die duale Ausbildung ist in Deutschland sehr viel wert und legt einen wichtigen Grundstein für die berufliche Zukunft. Schülerinnen und Schüler in unserer Region haben besonders gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz, da viele namenhafte Unternehmen in Olpe den jungen Menschen einige Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen bieten. Die Berufsmesse in der Stadthalle Olpe am 5. und 6. Juni gibt einen breiten Überblick über das Ausbildungsangebot in Betrieben der Region.


Der erste Berufswunsch muss natürlich nicht der künftige Beruf bleiben. Die Berufswahl ist ein Prozess: Von der Berufsberatung in der Schule, dem Besuch im Berufsinformationszentrum BIZ in Siegen über Praktika und Gespräche mit Freunden, Eltern und auch anderen Verwandten. In diesem Prozess werden viele Informationen gesammelt. Auch wenn die Suche für das Jahr 2018 bereits in vollem Gange ist, gibt es auch noch  Ausbildungsplatzsuchende, die noch nicht den richtigen Beruf für sich entdeckt haben.

Eine wichtige Unterstützung  bei der Flut der Informationen bieten unsere Berufsberaterinnen und Berufsberater an. Sie helfen bei der Orientierung und unterstützen bei der Suche nach einem Ausbildungs- und Studienplatz. Im Gespräch mit unseren Beratungsfachkräften ergibt sich so vielleicht noch ein interessanter Alternativberuf zum bisherigen Traumberuf. Nutzen Sie unser Angebot und besuchen Sie den Stand der Agentur für Arbeit auf der Messe. Wir beantworten gerne direkt vor Ort alle Fragen rund um die Themen Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Beruf.

Ihr

Frank Schmidt

Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen
Artikel teilen: