Drolshagener Fußballvereine ermitteln den Stadtmeister

Turnier in Hützemert


  • Kreis Olpe, 31.07.2018
  • Sport
  • Von Sven Prillwitz
    Profilfoto Sven Prillwitz

    Sven Prillwitz

    Redaktion

 von Symbol Sven Prillwitz
© Symbol Sven Prillwitz

Hützemert. In sechs von sieben Kommunen im Kreis Olpe stehen die Fußball-Stadtmeister mittlerweile fest. Jetzt ziehen die Drolshagener Vereine nach: Am Samstag und Sonntag, 4./5. August, ermitteln die Vereine aus der Rosestadt an zwei Tagen auf dem Sportplatz an der Eulenbuche den Titelträger für den Sommer 2018. Ausrichter des Turniers ist der Hützemerter SV.


Die SG Hützemert/Schreibershof und der SC Bleche/Germinghausen bestreiten am Samstag das Auftaktspiel, das um 14 Uhr angepfiffen wird. Außerdem spielen der SC Drolshagen und die SpVg. Iseringhausen um den Volksbank-Sommercup. Alle Teams stehen sich in Partien über 2x30 Minuten einmal gegenüber. Die beste Mannschaft gewinnt die Stadtmeisterschaft, die über zwei Tage – am Sonntag rollt der Ball ab 14.30 Uhr – ausgetragen wird.

Auch die Reservemannschaften regeln die städtische Vorherrschaft im Fußball an der Eulenbuche. Die SG Hützemert/Schreibershof II, der SC Drolshagen II und der SC Bleche/Gemringhausen II treffen am Sonntag ab 11 Uhr ebenfalls im Modus „Jeder gegen jeden“ aufeinander. Die Spielzeit bei den Reservisten beträgt jeweils 2x25 Minuten.
Artikel teilen: