Bundesagentur für Arbeit bietet kostenlose Beratung für Berufstätige an

„Unsere Beratung – Ihre Entscheidung“


 von NGG
© NGG

Kreis Olpe. Seit Anfang des Jahres gibt es bei den Arbeitsagentur Siegen ein erweitertes Angebot für Berufstätige und Arbeitssuchende. Unter dem Motto: „Unsere Beratung – Ihre Entscheidung“ können sich auch nicht bei der Agentur für Arbeit Gemeldete zu ihrer beruflichen Zukunft beraten lassen. Die sogenannte „Berufsberatung im Erwerbsleben“ bietet dabei nicht nur individuelle Beratung an, sondern organisiert auch berufsorientierende Veranstaltungen.


Die Berufs- und Arbeitswelt ist schnelllebig und befindet sich im Umbruch. Der Arbeitsmarkt steht vor großen Herausforderungen, wie der fortschreitenden Digitalisierung, sowie dem demographischen und strukturellen Wandel. Tätigkeiten sowie Ansprüche und Erwartungen an Arbeitnehmer ändern sich.

Arbeitswelt ändert sich rasant

Vielfach ist dies verbunden mit Herausforderungen für die Betroffenen. Das Erwerbsleben verlängert sich, die Notwendigkeit den Arbeitsplatz öfter zu wechseln wird zunehmen. Berufliche Veränderungen und damit Weiterbildung gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Die Beratung für Berufstätige und Arbeitssuchende greift diese Themen in verschiedenen Veranstaltungen auf. Sie sollen Menschen in verschiedenen Lebensphasen Impulse zur Berufswegplanung, der Berufs- bzw. Studienwahl oder auch der Neuorientierung geben. In individuellen Beratungsgesprächen werden die Fragestellungen vertieft.

Vielfältige Online-Veranstaltungen

Die Inhalte der Veranstaltungen bieten ein breites Spektrum. Die Themen werden ständig erweitert und ausgebaut. Unter anderem sind Veranstaltungen zum Thema „Gesundheitliche Einschränkungen, was machen, wenn der Körper streikt“, „Xing, das Fachkräfteportal“ oder „Dein Weg in die IT-Branche“ und weitere Themen im Repertoire der Arbeitsmarktexperten.

Einen genauen Überblick der angebotenen Veranstaltungen bekommt man auf der Homepage der Arbeitsagentur Köln. Jeder Termin dauert circa 60 Minuten und ist kostenlos. Pandemiebedingt werden die Veranstaltungen aktuell virtuell angeboten.

Die Anmeldung ist leicht: Einfach per E-Mail oder telefonisch unter Angabe des Wunschtermins und -themas die Einwahldaten anfordern. Weitere Infos gibt es per E-Mail, Koeln.381-Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de oder per Tel.: 02 21/94 29 38 10.

Artikel teilen: