Brotprüfung 2019: Glückliche Bäcker nahmen Urkunden entgegen

„Gold-Brot“ für sechs heimische Bäckereien


  • Kreis Olpe, 30.03.2019
  • Von Berit Sellmann
    Profilfoto Berit Sellmann

    Berit Sellmann

    Redaktion

Die ausgezeichneten Bäcker nahmen ihre Urkunden in Empfang. von Berit Sellmann
Die ausgezeichneten Bäcker nahmen ihre Urkunden in Empfang. © Berit Sellmann

Kreis Olpe/Griesemert. Die bei der Brotprüfung der Bäker-Innung erfolgreichen Betriebe wurden am Donnerstag, 28. März, in einer Feierstunde im Hotel Albus in Griesemert durch Kreishandwerksmeister Frank Clemens und Obermeister Georg Sangermann geehrt.


Die Bäcker hatten ihre Backwaren Mitte März von einem staatlich anerkannten Prüfer untersuchen und bewerten lassen. Dabei hatten nicht nur Geschmack und Geruch, sondern auch Beschaffenheit und Konsistenz der Brote Einfluss auf das Endergebnis. Von den 78 Gesamtproben der 14 Bäckerbetriebe waren 59 Prozent „sehr gut“ und 32 Prozent „gut“, während 9 Prozent nicht prämiert wurden. 
Bildergalerie starten
Brotprüfung 2019: Glückliche Bäcker nahmen Urkunden entgegen
Die Bäckerei Hesse, Inhaberin Petra Breuch, in Saßmicke erhielt dreimal „gut“, die Bäckerei Hesse KG in Welschen Ennest viermal „sehr gut“ und zweimal „gut“, die Bäckerei Steffen Maiworm in Drolshagen fünfmal „sehr gut“ und einmal „gut, die Bäckerei Volker Poggel aus Kirchhundem viermal „sehr gut“, die Bäckerei Georg Sangermann in Oberveischede fünfmal „sehr gut“ und einmal „gut“, die Bäckerei Wilhelm Voßhagen in Drolshagen fünfmal „sehr gut“ und einmal „gut“ und die Bäckerei Andreas Zinke in Olpe dreimal „sehr gut“ und einmal „gut“.
Kleine Urkunden ganz groß
„Was eigentlich aber die ganz großen sind, sind die kleinen Urkunden“, leitete Clemens die nächste Urkunden-Verleihung ein. Die Auszeichnung Gold-Brot erhalten nur Betriebe, die mit gleichbleibend sehr guter Qualität in den vergangenen drei Jahren überzeugen konnten. Die goldenen Urkunden erhielten die sechs heimischen Bäckereien Hesse (Kirchhundem), Maiworm (Drolshagen), Poggel (Kirchhundem), Sangermann (Olpe), Voßhagen (Drolshagen) und Zinke (Olpe).
Artikel teilen: