„Beste Noten für das Impfzentrum“

Leserbrief aus Lennestadt


 von privat
© privat

Attendorn. Zum Attendorner Impfzentrum äußert sich Heinz Vollmer aus Lennestadt in einem Leserbrief – und stellt der Einrichtung nur beste Noten aus.


„Anfang dieser Woche hatte ich mit meinem stark sehbehinderten Bruder einen Impftermin im Impfzentrum des Kreises Olpe in Attendorn.

Dickes Lob für alle Mitarbeiter

Nachdem in der Vergangenheit immer mal wieder Kritik an unterschiedlichen Abläufen des Impfzentrums geäußert wurde, halten wir es für unsere Pflicht, einmal ein dickes Lob für alle dort tätigen Mitarbeiter auszusprechen. Von dem ersten persönlichen Kontakt bis zur Verabschiedung aus der Ruhezone haben wir ausschließlich positive Begegnungen erlebt.

Besonders beeindruckt hat uns die, trotz großer Betriebsamkeit, überall präsente, ehrliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön.

Bleibt noch zu erwähnen, dass auch die organisatorischen Abläufe klar strukturiert und nachvollziehbar waren.“

Heinz Vollmer, Lennestadt

Hinweise zu Leserbriefen

Wir freuen uns über jeden Leserbrief. Allerdings behalten wir uns Kürzungen vor. Wir weisen darauf hin, dass Leserbriefe ausschließlich die Meinung des Autors wiedergeben. Das Presserecht schreibt vor, dass Leserbriefe nur veröffentlicht werden dürfen, wenn Name, Adresse und Kontaktdaten des Autors der Redaktion bekannt sind.

Artikel teilen: