Witzig-rasante Improshow im Schrabben Hof in Silberg


Die Springläuse sorgen mit einer Improvisations-Show für Unterhaltung. von privat
Die Springläuse sorgen mit einer Improvisations-Show für Unterhaltung. © privat

Silberg. Die „Springläuse“ sind eine Improvisations-Theatergruppe mit vier schauspielerisch begabten jungen Leuten: Saskia Mertens, Manon Umlauf, Leah Hufnagel und David Assmann. Sie treten am Samstag, 12. Mai, im Kulturgut Schrabben Hof in Silberg auf.


Die vier überraschen mit ihren originellen, witzigen und geistreichen Ideen, mit ad-hoc-Improvisationen im Wechselspiel mit dem Publikum. Bei MuT begeisterten sie bereits bei Gastauftritten; sie haben mehrfach moderiert und bei Spendenaufrufen wie Crowd-Funding-Aktionen mitgewirkt. Dabei stellten sie ihren Spaß am Spiel mit Sprache und ihr schauspielerisches Können unter Beweis. Nun haben sie endlich ihre eigene Show und wollen das Publikum mit ihren schnellen Improvisationsspielen und abwechslungsreichen Musikakten begeistern!

Die vier jungen Künstler freuen sich auf einen temporeichen und abwechslungsreichen Abend mit viel intelligentem Nonsens – und mancherlei Überraschendem. Das Publikum wird nicht selten ins Geschehen einbezogen. Tickets sind für 5 Euro an der Abendkasse erhältlich.
Artikel teilen: