Selbstbehauptungskurs für Jungen bei der Gemeinde Kirchhundem

Noch Plätze frei


Richtige Verteildigung ist wichtig und wird trainiert. von privat
Richtige Verteildigung ist wichtig und wird trainiert. © privat

Kirchhundem. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem bietet ab Donnerstag, 3. November, an vier Donnerstagen wieder einen Selbstsicherheits-/Selbstverteidigungskurs für Jungen von neun bis zwölf Jahren an.


Der Kurs findet an den Donnerstagen, 3., 10., 17. und 24. November, jeweils von 16.30 bis 18.45 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses Kirchhundem, Bahnhofsweg 14 statt. Kursleiter ist Wolfgang Selter, Trainer für verhaltensorientierte Selbstverteidigung „JinJitsu“. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro.

Nähere Informationen zu diesem Kurs gibt es auf der Homepage der Gemeinde Kirchhundem unter “Aktuelles“. Weitere Auskünfte erteilt die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem Diana Maiworm unter der Telefonnummer: 02723/40934, Handynummer: 0151/51384020 und per Mail unter: d.maiworm@kirchhundem.de.

Artikel teilen: