Ensemble Le Retrouvé : „Telemann- und die Franzosen“
Attendorn
So, 19.05.2019 - 17:00 Uhr
In besonders einladender Kulisse, dem Foyer des Südsauerlandmuseums, musiziert der Flötist Arnim Klüser mit seinem Ensemble Le Retrouvé unter dem Titel „Telemann und die Franzosen“. Werke von Telemann, Leclair, Rameau und Morel prägen den Konzertnachmittag mit abwechslungsreicher Barockmusik. Arnim Klüser konzertiert in gleicher Weise auf der barocken Traversflöte im Bereich der Alten Musik – u.a. mit der Hannoverschen Hofkapelle sowie dem Telemannorchester Frankfurt – wie auch mit der Querflöte als Solist oder als Mitglied des Trios Farenc. Eine besondere Vorliebe gerade für die Alte Musik entwickelten auch seine Künstlerkollegen im Ensemble Le Retrouvé. Der am Konservatorium in Lyon Gambe studierende Lukas Schneider erweiterte seine Kenntnisse im Bereich der historischen Aufführungspraxis in zahlreichen Meisterkursen und ist bereits in ganz Deutschland, Belgien, Frankreich und Italien als Interpret gefragt. Torben Klaes studierte Cembalo und Viola da gamba und ist als Continuospieler in verschiedensten Ensembles wie auch bei der Philharmonie Südwestfalen aktiv.