Rönkser Jecke starten unter Einhaltung der 2G-Regel in fünfte Jahreszeit

Sessionsauftakt


Mit ihrem Prinzen Prinz Michael III. ( Hoheiser) wollen die Rönkhauser Narren bei der Sessionseröffnung feiern. von privat
Mit ihrem Prinzen Prinz Michael III. ( Hoheiser) wollen die Rönkhauser Narren bei der Sessionseröffnung feiern. © privat

Rönkhausen. Die Rönkhauser Narren starten mit Ihrer amtierenden Tollität Prinz Michael III. ( Hoheiser) am Samstag, 20. November, ab 19.11 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in der Rönkhauser Schützenhalle in die fünfte Jahreszeit.


Mit zahlreichen Gardetänzen befreundeter Karnevalsfreunde aus nah und fern, wird zusammen mit der Funken- u. Prinzengarde, weiteren örtlichen Gruppen sowie dem Elferrat Rönkhausen in der karnevalistisch geschmückten Schützenhalle eine lockere Karnevalsparty zur Sessionseröffnung gefeiert.

Für die passende musikalische Unterhaltung und Stimmung sorgt Alleinunterhalter und DJMichael „Magic“ Maschke. Wie in den Vorjahren gibt es eine Cocktailbar und für Essen ist auch gesorgt.

Die Besucher können sich auf flotte Gardetänze der örtlichen und auswärtigen Aktiven freuen. von privat
Die Besucher können sich auf flotte Gardetänze der örtlichen und auswärtigen Aktiven freuen. © privat

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 2G-Regel statt. Alle Besucher werden gebeten einen entsprechenden Nachweis inkl. des gültigen Personalausweises am Eingang vorzulegen. Jeder Besucher wird durch den Sicherheitsdienst überprüft.

Am Abend der Karnevalseröffnung beginnt zudem auch der Vorverkauf für die zweite Damensitzung des TV Rönkhausen, die am Sonntag 16. Januar, ab 11.11 Uhr in der Rönkhauser Schützenhalle, ebenfalls unter Einhaltung der 2G-Regel stattfindet. Karten dafür können auch in der Woche nach der Eröffnungsveranstaltung online bestellt und bei diversen Vorverkaufsstellen erworben werden.

Artikel teilen: