Kinderkarneval unter dem Motto: „Dschungel“ in Fretter

Buntes Programm


Wer werden die Nachfolger des Kinderprinzenpaares Paul Hucke und Marta Bockheim? von privat
Wer werden die Nachfolger des Kinderprinzenpaares Paul Hucke und Marta Bockheim? © privat

Fretter. Der SV Fretter feiert dieses Jahr endlich wieder den Kinderkarneval in der Schützenhalle Fretter. Die Halle wird ganz nach dem Thema „Dschungel“ geschmückt sein. Alle kleinen und großen Karnevalisten sind am Samstag, den 11. Februar, eingeladen den Kinderkarneval mitzufeiern. Einlass ist ab 14.11 Uhr, das Programm beginnt um 15.11 Uhr.


Zusammen mit dem Elferrat wird das amtierende Kinderprinzenpaar Paul Hucke und Marta Bockheim pünktlich um 15.11 Uhr einmarschieren. Anschließend wird der neue Kinderprinz samt Prinzessin proklamiert. Die Spannung steigt.

Das Programm wird vom eigenen Nachwuchs gestaltet, alle Fretteraner Garden (Kinderprinzengarde, Tanzsterne, Barbie Girls, Konfetti Kids, Frettersterne, Prinzengarde, Funkengarde) und der Kindergarten machen mit. Außerdem sind die Minigarde des RW Ostentrop und die Stimmungskanönchen aus Ennest dabei. Dieses Jahr werden auch erstmals die Rhythmusgötter auftreten.

Karnevalsparty am Großsonntag

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen (Besteck sowie Kaffee- und Kuchengedeck sind mitzubringen), sowie weiteren Getränken, können Jung und Alt zusammen den Fretteraner Kinderkarneval feiern.

Der Veranstalter bittet alle jecken Kinder und Erwachsenen kostümiert zu kommen. Am Großsonntag, den 19. Februar, steigt die Karnevalsparty aller Narren in der Schützenhalle Fretter. Einlass ist ab 18.11 Uhr. Das Programm beginnt um 19.11 Uhr.

Artikel teilen: