Finnentroperin gewinnt 50.000 Euro bei der Sparlotterie-Auslosung


50.000 Euro und damit den Hauptgewinn hat eine Kundin der Sparkasse Finnentrop jetzt gewonnen. von Symbol Nils Dinkel
50.000 Euro und damit den Hauptgewinn hat eine Kundin der Sparkasse Finnentrop jetzt gewonnen. © Symbol Nils Dinkel

Finnentrop. Große Freude herrschte bei einer 36-jährigen Kundin der Sparkasse Finnentrop als sie zu einem Termin in die Sparkasse gebeten und mit der Nachricht eines Hauptgewinns bei der Sparlotterie in Höhe von 50.000 Euro überrascht wurde.


Im August 2018 nahmen an der Ziehung der Sparlotterie der westfälisch-lippischen Sparkassen insgesamt 28.473 Lose bei den beiden Sparkassen Finnentrop und Olpe-Drolshagen-Wenden teil. Dabei entfielen 3.187 Gewinne mit einer Gewinnsumme von 64.330 Euro auf die heimischen Sparer.

Bei der kommenden Auslosung am 13. September 2018 in Hattingen stehen drei Golf Variant neben monatlichen Geldgewinnen bis zu 100.000 Euro zur Verlosung an. Wer daran teilnehmen möchte, kann noch bis Montag, 10. September, Lose bei den Sparkassen erwerben. Der Preis für ein Sparlotterie-Los beträgt 6 Euro, davon werden 4,80 Euro angespart, 1,20 Euro ist der Lotterieeinsatz.
Förderung regionaler Projekte
Neben dem Spareffekt und der Gewinnchance jedes einzelnen Sparers gibt es die soziale Komponente des Sparens. Denn 25 Prozent des Lotterieeinsatzes fließen zur gemeinnützigen oder mildtätigen Verwendung zweckgebunden wieder in die Region zurück.
Artikel teilen: