Südsauerlandmuseum Attendorn


Kontakt, Öffnungszeiten und aktuelle Angebote / Prospekte

Einkaufen & Gastronomie Fitness & Freizeit Sonstiges

Südsauerlandmuseum Attendorn

Attendorn

Museum für Kunst und Kulturgeschichte des Kreises Olpe in Attendorn

Das alte Rathaus der Stadt Attendorn, errichtet in der Mitte des 14. Jahrhunderts, befindet sich im Stadtzentrum der alten Hansestadt Attendorn und hat eine wechselvolle Geschichte. Heute beherbergt das historische Gebäude das Südsauerlandmuseum – ein Museum für Kunst und Kulturgeschichte des Kreises Olpe. Lehrern, Museumsfachleuten und Unternehmern sehen das Südsauerlandmuseum als einen hervorragenden außerschulischen Lernort an. Hier bieten sich eine Reihe von Themen an, die sehr gut in den Unterricht zu integrieren sind. Unterstützt wird das Museum durch den Verein für Orts- und Heimatkunde Attendorn und durch den Förderkreis des Südsauerlandmuseums.

In der Dauerausstellung finden sich elf „Themeninseln“, auf denen Kultur und Geschichte dargestellt wird - „Marktgeschrei“, Schatzmeister“, „Blaublüter“ oder Bettgeschichten“ sind nur einige Titel der verschiedenen „Inseln“. Die Intention der Ausstellung: Das Heute erschließt sich aus dem Gestern. Auf spannende und unterhaltsame Weise wird den Besuchern die Stadtgeschichte Attendorns nähregebracht. Bei Fotostationen mit historischen Aufnahmen und Postkarten und einer Touch-Screen-Station, an der anhand eines historischen Stadtplanes aus dem Jahre 1810 Gebäude und Stadtansichten, die teilweise heute nicht mehr existieren, aufgerufen werden können, fühlen sich die Besucher wie in das 19. Jahrhundert zurückversetzt.

Eine transparente Landkarte, die die weit gespannten Handelskontakte zwischen Nowgorod und London im Mittelalter zeigt, kann man in der Einheit „Kontakte in die Welt“ sehen. Am Ende der Ausstellung erwartet die Besucher eine Kabinettausstellung, in der Kirchenschätze ausgestellt sind.

Der Museumsrundgang beginnt im Dachgeschoss. Wechselnde Privatsammlungen in Form von Kabinettausstellungen werden dort präsentiert, im Zeitraum von einem Jahr wechseln die Ausstellungen. Themen wie das Herzogtum Westfalen, Adel und Jagd im Lenne- und Biggeraum, Gutshof Vasbach und Volksreligiösität werden in den Dachgeschossen gezeigt.

Das Zwischengeschoss des Gebäudes beinhaltet eine paläontologische Sammlung und eine Ausstellung der Ur- und Frühgeschichte. Kleine Besucher können an drei Arbeitsstationen steinzeitliche Arbeitstechniken ausprobieren.

Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer mit Shop. Direkt an das Foyer anschließend und von außen durch die großen Bogenfenster einsehbar, befindet sich eine zweite Wechselausstellungsfläche, die auch multifunktionalen Charakter hat. Hier können Filme gezeigt oder Vorträge gehalten werden.

Das Südsauerlandmuseum verwahrt die über 170 Bände umfassende Bibliothek der Vasbach, einem altem Mühlengut im Hundemtal. Die Bestände umfassen die Jahre 1540 bis 1855. Es handelt sich hauptsächlich um juristische Literatur, religiöse Erbauungsliteratur sowie um Autoren der Antike.

Besuchen auch Sie uns und unsere besonderen Ausstellungen im Museum des Kreises Olpe in Attendorn!

Adresse
Alter Markt 1
57439 Attendorn
+49 2722 37 11

Dienstag – Freitag:
11.00 – 18.00 Uhr

Samstag:
11.00 – 15.00 Uhr

Sonntag:
13.00 – 18.00 Uhr