Festtag zu Ehren des Hl. Hubertus in Wegeringhausen

Hochamt, Dämmerschoppen und Tanz


 von Symbol Christine Schmidt
© Symbol Christine Schmidt

Wegeringhausen. Mit einem Hochamt um 17 Uhr in der St. Aloisius Kapelle wird am Samstag, 3. November, der Festtag zu Ehren des Hl. Hubertus eingeläutet. Mitwirkender daran ist der Musikverein Wegeringhausen.


Anschließend wird mit der Kranzniederlegung der Kriegsgefallenen gedacht. Ab 18 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ ein Dämmerschoppen mit den Blasmusikfreunden Olpe statt. Bei bester Unterhaltung wird der „Wegeringhauser Fünfklang“ gereicht. Der Verein trägt die Kosten für die Speisen.

Spannend wird es gegen 21 Uhr: Dann tritt ein V.I.P.-Überraschungsgast auf. Ab 22 Uhr gibt es Tanzmusik.
Artikel teilen: