50 Sauerländer besuchen Bundestagsabgeordneten Florian Müller in Berlin

Besuch im Bundestag


Eine 50-köpfige Gruppe aus dem Sauerland besuchte den Bundestagsabgeordneten Florian Müller in Berlin. von Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie
Eine 50-köpfige Gruppe aus dem Sauerland besuchte den Bundestagsabgeordneten Florian Müller in Berlin. © Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

Berlin/Kreis Olpe. Eine Gruppe von 50 engagierten und politisch Interessierten aus dem Sauerland hat Florian Müller (CDU) im Deutschen Bundestag getroffen.


Im Rahmen der Besuchs- und Informationsfahrten des Bundespresseamtes hat die Gruppe vom 31. Mai bis 3. Juni die Hauptstadt besucht und lernte das politische Berlin kennen. Mit dabei waren Mitglieder der Feuerwehr Drolshagen, eine Inklusionsgruppe aus dem Kreis Olpe sowie Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Lüdenscheid.

Höhepunkt der Fahrt war das Treffen mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten. „Für die politische Bildung und den Dialog zwischen Bürgern und der Politik sind die Besuchsfahrten ein wichtiger Pfeiler”, sagt Florian Müller. „Für mich ist das aber vorrangig eine Möglichkeit, mich bei den vielen ehrenamtlich Engagierten für Ihre so wichtige Arbeit zu bedanken.“

Austausch unerlässlich

Den Zusammenhalt und das Engagement in seiner Heimat schätzt Müller sehr. Dabei sei der Austausch mit Bürgern aus der Heimat unerlässlich, um gemeinsam das Sauerland weiterzuentwickeln.

Florian Müller empfing die Gruppe aus der Heimat im Fraktionssaal der CDU im Bundestag. Dort fand ein Austausch mit dem heimischen Abgeordneten statt, um seine Arbeit in den Ausschüssen bzw. seine Aufgaben in der Verkehrspolitik vorzustellen und die Sitzungswochen in Berlin zu thematisieren.

Weitere Einblicke in das politische Berlin konnte die Besuchergruppe bei einem Besuch des Kanzleramtes und bei einem Vortrag im Verkehrsministerium gewinnen. Zudem stand ein Besuch der historischen Gedenkstätte Hohenschönhausen auf dem kulturellen Programm der Besuchs- und Informationsfahrt.

Artikel teilen: