22-jähriger Ladendieb nach Fluchtversuch gefasst

Vierstelliger Beutewert


Symbolfoto. von Nils Dinkel
Symbolfoto. © Nils Dinkel

Siegen. Ein 22-jähriger hat am Freitagnachmittag, 9. Februar, versucht, mehrere hochpreisige Parfümflaschen zu entwenden und mit der Beute zu flüchten.


Der junge Mann war gegen 13.20 Uhr in einem Drogerie Markt in der City Galerie in Siegen aufgefallen. Beim Verlassen des Geschäftes löste der Alarm aus. Nachdem eine Mitarbeiterin den Ladendieb ansprach, flüchtete er.

Ein weiterer Passant versuchte den 22-Jährigen an der Flucht zu hindern, indem er ihn festhielt. Der Täter riss sich jedoch los und schubste den Mann von sich weg. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma stellte den Ladendieb kurze Zeit später. Das Diebesgut hatte der Täter noch bei sich.

Die Parfümflaschen hatten einen Wert im unteren vierstelligen Bereich. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Kriminalpolizei in Siegen hat die Ermittlungen übernommen.

Artikel teilen: