Orgel wird 50 Jahre alt: Geburtstagskonzert in Windhausen


Die Orgel in der Kirche in Windhausen. von privat
Die Orgel in der Kirche in Windhausen. © privat

Windhausen. Die Orgel in der Kirche „St. Antonius von Padua“ in Windhausen wird 50 Jahre alt. Sie stammt aus der Werkstatt der Firma Stockmann in Werl und tut ihren musikalischen Dienst schon seit 1974. Seit zwei Jahren steht sie an ihrer dritten und hoffentlich letzten Station, nämlich in der Kirche in Windhausen.


Der Orgel-Geburtstag soll mit einigen besonderen Darbietungen begangen werden. Am Sonntag, 7. April, 16 Uhr, findet ein Kirchenkonzert statt, in dem festliche Werke aus verschiedenen Jahrhunderten erklingen werden. Neben Martin Theile (Klarinette) wirken ein Blechbläserensemble des Musikvereins Rhode und Michael Wurm an der Orgel mit.

Die Mitwirkenden freuen sich über zahlreiche Zuhörer. Der Eintritt ist frei; eine Spende für die Kirchenmusik wird erbeten.

Artikel teilen: