Mofa-Fahrerin stürzt auf nasser Fahrbahn und verletzt sich


 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel


Attendorn. Eine 15-jährige Mofa-Fahrerin ist am Montag, 1. Oktober, gegen 14.41 Uhr auf der Kölner Straße stadteinwärts unterwegs gewesen. Als das Mädchen nach rechts in die Straße "Am Zollstock" einbiegen wollte, stürzte sie aufgrund eines eigenen Fahrfehlers auf der regennassen Fahrbahn.

Die 15-Jährige verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in das Krankenhaus in Attendorn, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.
Artikel teilen: