Kradunfall mit leicht verletztem Fahrer in Bremge


 von LP
© LP

Bremge. Am Ortsausgang von Bremge in Fahrtrichtung Helden hat sich am Freitag, 17. April, ein Unfall mit einem Kradfahrer ereignet.


Ein 49-Jähriger kam, nach eigenen Angaben, beim Beschleunigen in einer langgezogenen Linkskurve zu Fall. Nach dem Unfall rief er einen Bekannten an, der mit ihm zusammen das beschädigte Krad nach Finnentrop brachte.

Von dort meldete der 49-Jährige den Unfall der Polizei. Bei der Unfallaufnahme klagte er über Schmerzen, sodass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren wurde. Das Motorrad ist noch fahrbereit, der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Es entstand kein Fremdschaden.
Artikel teilen: