Hansefrühstück und Markt sorgen für Begeisterung

Aktionstag lockt viele Besucher in die Innenstadt


  • Attendorn, 13.05.2018
  • Von Barbara Sander-Graetz
    Profilfoto Barbara Sander-Graetz

    Barbara Sander-Graetz

    Redaktion

Die Tische für das Hansefrühstück waren immer belegt. von Barbara Sander-Graetz
Die Tische für das Hansefrühstück waren immer belegt. © Barbara Sander-Graetz

Attendorn. Das zweite Hansefrühstück am Samstag, 12. Mai, war ein voller Erfolg. Schon um kurz nach 9.00 Uhr waren die meisten Tische auf dem Rathausplatz belegt. Die Organisatoren der Stadt konnten am Ende „ausverkauft“ vermelden.


„Wir danken Königs Brotkorb und dem Gasthaus Attendorn für die Kooperation und gute Zusammenarbeit“, so Frank Burghaus und Susanne Schnatz vom Stadtmarketing. Zusammen schafften es alle, dass kein Frühstücksgast hungrig  in die Innenstadt oder nach Hause gehen musste. Für die Unterhaltung sorgten die „Marktfrau Hulda“ und „de Karl“ mit lustigen und interessanten Döneckes aus der Stadt und über die Geschichte der Hansestädte.
Bildergalerie starten
Hansefrühstück und Markt sorgen für Begeisterung
Am Samstag gestaltete sich der Tag aber nicht nur für die Ausrichter des Hansefrühstückes zu einem Erfolg. Während Papa und Mama frühstücken, stellte das Spielmobil des Jugendzentrums am Rathaus tolle Spielangebote zur Verfügung.
Bildergalerie starten
Hansefrühstück und Markt sorgen für Begeisterung
Neuerung trifft auf breite Zustimmung
Ein buntes Programm rund um den Alten Markt und in der Fußgängerzone unterstützten den neu angelegten Wochenmarkt, der bei Besuchern wie Händlern auf breite Zustimmung stieß. Neben Verköstigungen durch die Markthändler wurden am Stand der Attendorner Stadtverwaltung frische Wochenmarkt-Produkte und kleine Überraschungen verlost.
Bildergalerie starten
Hansefrühstück und Markt sorgen für Begeisterung
Die CDU Frauenunion verteilte einen Tag vor Muttertag Rosen und kleine Geschenke. Zwischendurch brachten die Frauen, begleitet vom Landtagsabgeordneten Jochen Ritter, auch noch ein paar Rosen zu den Bewohnern des Caritas-Seniorenhauses „St. Liborius“, die sich sichtlich über die blühenden Grüße freuten.
Bildergalerie starten
Hansefrühstück und Markt sorgen für Begeisterung
Artikel teilen: