Defekte Heizung legt Bücherei in Attendorn lahm

KöB St. Johannes Baptist geschlossen


 von Ina Hoffmann
© Ina Hoffmann

Attendorn. Das gibt es sonst nur zwischen Weihnachten und Neujahr oder am Veilchendienstag: Die Katholische öffentliche Bücherei St. Johannes Baptist am Kirchplatz 10 in Attendorn ist geschlossen. Grund dafür ist die defekte Heizung.


Hinter den Fenstern der gemütlichen Büchereiräume, wo sich sonst an vier Tagen der Woche Jung und Alt trifft, Bücher, CDs, Filme, Spiele oder die neuen Tonies zurückgibt oder neu ausleiht, ist es dunkel, leer – und lausig kalt.

Zu Beginn der Heizperiode stellte sich heraus, dass der altersschwache Kessel der Heizanlage der Bücherei ersetzt werden musste. Über vier Wochen lang haben sich die Büchereimitarbeiter mit einem Heizlüfter beholfen, in dicken Pullis und Steppjacken gearbeitet. Nachdem die Innentemperatur mit Mühe 11 Grad erreichte, hat sich das Team der Bücherei schweren Herzens entschlossen, die Bücherei zu schließen, bis die Heizungsanlage wieder in Betrieb genommen werden kann.
Leihfristen werden angepasst
Die Leihfristen der zur Zeit ausgeliehenen Medien werden selbstverständlich angepasst, so dass kein Leser unverschuldet  in Verzug geraten kann. Das Team der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Johannes Baptist hofft, dass die Bücherei bald wieder für die Nutzer aus Attendorn und Umgebung geöffnet werden kann.
Artikel teilen: