60-Jähriger will Jugendliche als Begleitung kaufen

Polizei sucht Zeugen


Topnews
 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel

Attendorn. Ein etwa 60 Jahre alter Mann soll einer Jugendlichen am Samstag, 20. Oktober, Geld dafür angeboten haben soll, ihn zu begleiten. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.


Gegen 13 Uhr sprach der bislang Unbekannte eine Jugendliche vor einem Supermarkt an der Anselm-Dingerkus-Straße an. Er überreichte ihr einen 50-Euro-Schein und fragte laut Polizei in akzentfreiem Deutsch, ob sie ihn begleiten würde. Als die Jugendliche das verneinte, nahm der Mann das Geld wieder an sich. Er entfernte sich zu Fuß in Richtung Finnentroper Straße.

Der Unbekannte soll circa 60 Jahre alt und 165 bis 170 cm groß sein. Er wird beschrieben als Mann von kräftige Statur und mit kurzen weißen Haaren. Als er die Jugendliche ansprach, soll er eine eckige Brille, eine braune Lederjacke, darunter blaue Oberbekleidung, eine blaue Jeans sowie schwarze Lederhandschuhe getragen haben.

Die Jugendliche gab an, dass sich weitere Personen auf dem Supermarkt-Parkplatz befunden hätten. Diese könnten den Mann gesehen haben. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zu dem Vorgehen oder zu dem Unbekannten unter der Telefonnummer 02761/92690.
Artikel teilen: